Coaching ist als Prozess zu verstehen. Abhängig von den Themen, der Persönlichkeit, den Interessen und der aktuellen Situation des Klienten sowie der Zielsetzung des Coachings sind ca. 4 – 8 Sitzungen sinnvoll. Je klarer umrissen das Thema bzw. die Fragestellung ist, umso weniger Sitzungen werden benötigt.

Die Sitzungen dauern durchschnittlich 120 Minuten. Kürzere Sitzungen oder auch „Intensiv-Coachings“ (3-4 Stunden bis hin zu einem Tag) sind, abhängig von der Zielsetzung und der Zeitvorstellung des Klienten, ebenfalls möglich.

Je nach Zielsetzung, Klient und Situation sind zwischen den Sitzungen Abstände von 3 – 6 Wochen angemessen, um kontinuierlich im Prozess zu bleiben. In Krisensituationen zur Stabilisierung können auch kürzere Intervalle sinnvoll sein.